Montag, 28. Mai 2018

The Incredible Fake - Feucht Beim Backen

The Incredible Fake – eine Band wie man sie vermutlich in Niederösterreich oder gar innerhalb der österreichischen Grenzen kein zweites Mal findet. Der Weg der Funpunk-Band aus dem Bezirk Baden war ein sehr steiniger und dennoch steht in Kürze das erste, langersehnte Studioalbum in den Startlöchern. Nicht nur einmal drohte die Band zu zerbrechen. Unzählige Male wurde diese in ihrer Besetzung umgeformt und nun scheint das Projekt endlich ausgereift genug zu sein um auf die große Musiklandschaft losgelassen zu werden. Am 24. Mai 2018 veröffentlichte die mittlerweile siebenköpfige Besetzung ihre erste gemeinsame Singleauskopplung in dieser Formation, die auf den Namen „Feucht Beim Backen“ hört und am selbigen Tag im Viper-Room in Wien Live vorgestellt wurde. Die letzte Single „Evilyn“ liegt ein gutes Jahrzehnt zurück und auch die Debüt-Single „Die Katze“ wurde vor zwölf Jahren veröffentlich. Seither ist viel geschehen und nicht nur die Band selbst sondern auch der Klang hat sich seither sehr verändert. Mitunter verfügt die Band neben der üblichen vierköpfigen Besetzung an zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug auch ihren eigenen dreiköpfigen Speed-Chor. Natürlich ins Positive wohlgemerkt, denn qualitativ bietet die neue Single hochwertige Aufnahmen, die hier von Sebastian Risavy (Seiler & Speer, EARased) produziert wurden. Da uns seit kurzem ein Exemplar dieser Single vorliegt, haben wir die Gelegenheit natürlich nicht ausgelassen in diese neue Scheibe hineinzuhören, sodass wir auch euch einen kleinen Einblick in die neu gewonnenen Eindrücke hiervon gewähren möchten. Eröffnet wird diese CD klarerweise durch die Single-Version von „Feucht Beim Backen“, welche über einen sehr vielfältigen Klang und eine eingängige Melodie verfügt, die recht schnell im Ohr hängen bleibt. Der Text ist, wie man es von der Band gewohnt ist nicht unbedingt Jugendfrei und dient der reinen Unterhaltung der Hörer und Konzertbesucher. Ein witziger Text, wiedergegeben durch großartigem verrauchtem Punk-Gesang in Begleitung von Chor-Gesang wird einem hier geboten und ist sehr hörenswert. Wir sind überzeugt davon, dass hieran bestimmt viele weitere Leute Gefallen finden werden, die bereits mit Musik von die ärzte, Wizo und ähnlichen Größen vertraut sind. Die B-Seite dieser Maxi-Single ist das Stück „Karaoke-Bar“, welches hier in völlig neuen und frischen Klang erstrahlt. Jeder der bereits ein Konzert von The Incredible Fake besucht hat ist bereits mit diesem Song vertraut, denn dieser befindet sich seit gut einem Jahrzehnt in der Setlist der Live-Konzerte. Auch hier sollte man unbedingt hineingehört haben, denn auch hier ist der Ohrwurm-Faktor ganz groß. Ebenso enthalten ist eine Karaoke-Version der Haupt-Single hier enthalten, sodass man selbst nach Lust und Laune munter darauf losträllern kann. Abschließend wäre dann auch noch die entspannte Version von „Feucht Beim Backen“,  welche hier auf der Akustik-Gitarre dargeboten wird. Auch diese ist sehr hörenswert und vermutlich zu später Stunde auf jeden Fall die angenehmere Version um einen Tag ausklingen zu lassen. Insgesamt bekommt man hier eine sehr gelungene Single zu hören in welcher die Band besser denn je klingt und sich hinweg über die Jahre einen wesentlich ausgereifteren Klang zu bieten hat, als in den frühen Jahren der Bandgeschichte. Auch für die nahe Zukunft gibt es bereits große Pläne, denn noch im heurigen Sommer soll dann endlich das Album „Alle Im Dorf“ mit dreizehn neuen Nummern erscheinen, welches im inneren des Single-Covers bereits angekündigt wird. Veröffentlichung hiervon ist im Spätsommer, also Mitte August geplant. Die Arbeiten daran laufen auf Hochtouren. Erhältlich ist die Single derzeit vorrangig bei der Band selbst und lokalen Händlern wie Gerhard's Plattenbox in Bad Vöslau oder der Fetzenkammer in Berndorf. Ein Musikvideo zur Single ist in Planung und wird möglicherweise sogar noch vor dem Album-Release erscheinen. Wer nun Lust auf mehr bekommen hat, sollte nicht lange zögern sich ein Exemplar dieser Single zu sichern, denn hiervon gibt es eine nur eine begrenzte Auflage von 1000 Stück, welche früher oder später vergriffen sein wird. Wie bereits erwähnt handelt es sich hierbei um eine großartige und äußerst hörenswerte Scheibe, der wir in unserer Gesamtwertung sehr gerne neun unserer möglichen zehn Bewertungspunkte geben möchten. Wir hoffen, dass einige von euch ebenso unserer Meinung sind und blicken dem Album bereits gespannt entgegen.

Live-Termine:
29. Juni 2018 – Meli-Bar Leobersdorf – Meli-Bar Open Air
August 2018 – Album-Release-Show
27.10.2018 – Monster-Mash (10 Jähriges Veranstaltungs-Jubiläum), inkl. Support-Acts

The Incredible Fake sind:
Georg Zuckerstätter (Gesang, Gitarre)
Markus Vodosek (Gitarre)
Valentina Schich (Bass)
Felix Oswald (Schlagzeug)
Tamara Buchegger (Speedchor),
Denise Fiala (Speedchor)
Larissa Freyhammer (Speedchor)

Weitere Infos rund um die Band findet ihr hier: 

Gewinnspiel: Wer neugierig ist hat nun die Möglichkeit eines von fünf exklusiven Fan-Packages (bestehend aus der Single „Feucht Beim Backen“, einem E-Feuerzeug und einem Button) zu gewinnen. Schickt uns hierfür einfach ein „Her Damit“ gemeinsam mit eurem Namen und eurer Anschrift an redaktion.theworldssociety@gmx.at und mit ein wenig Glück gehört eines dieser Packages schon bald euch. Teilnahmeschluss ist am 09. Juni 2018. Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und dienen keinerlei Werbezwecke. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden diese sorgfältig nach Absprache archiviert beziehungsweise gelöscht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen